Mit dieser Erklärung möchten wir Sie darüber informieren, welche Ihrer personenbezogenen Daten wir in Bezug auf Ihren Besuch unserer Website erfassen und für welche Zwecke diese genutzt werden.  Da Gesetzesänderungen eine Anpassung dieser Datenschutzerklärung erforderlich machen können, bitten wir Sie, diese Datenschutzerklärung möglichst bei jedem Aufruf der Website erneute zu lesen.

Bei dem Besuch und der Nutzung unserer Webseiten und jedem Aufruf einer Datei speichert unserer Webserver automatisch über diesen Vorgang bestimmte Protokollinformationen in einer Datei.  Im Einzelnen besteht jeder auf dieser Weise gespeicherte Datensatz aus folgenden Angaben: Domain-Name oder IP-Adresse des anfragenden Rechners, Name der abgerufenen Datei, Status des Zugriffs (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.), Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge im Rahmen der Verbindung, Typ und Version des verwendeten Browsers, verwendetets Betriebssystem, verwendete Sprache und Name des Internet Providers, Website, von der aus die Datei angefordert wurde, die gespeicherten Cookies des Besuchers für aufgerufene Domain. Diese Datensätze werden für mehrere Monate gespeichert und nur aus Systemsicherheitsgründen (z.B. Verhinderung von Missbrauch) und zur Fehlerdiagnose ausgewertet.

Personenbezogene Daten werden von uns innerhalb des Internetangebotes grundsätzlich nur erhoben, wenn Sie uns diese auf freiwilliger Basis mitteilen, z.B. Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse oder Rufnummer im Rahmen der Verwendung unseres Kontaktformulars. Ohne diese Angaben können wir den gewünschten Service nicht zur Verfügung stellen.  Die von Ihnen angegebenen Daten werden unverschlüsselt an uns übertragen. Wir verwenden diese Daten vertraulich und ausschließlich dafür, um Kontakt zu Ihnen aufzunehmen. Eine Weitergabe an Dritte und eine Verknüpfung mit den auf unserem Webserver gespeicherten Protokollinformationen findet nicht statt. Angaben, die Sie per Kontaktformular übermitteln, werden per E-Mail an
info@bsv-rheinbach.d.e gesendet. Die E-Mails werden i.d.R. zur Bearbeitung der Anfrage und für die Archivierung der Vorgänge gespeichert, jedoch nach Wegfall des Kontaktaufnahmegrundes wieder gelöscht.

Auf unseren Webseiten befinden sich Links zu fremden Webseiten, auf denen gegebenenfalls Cookies verwendet und personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden können. Hierauf haben wir keinen Einfluss und können Sie vorher darauf nicht hinweisen. Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für unsere Website. Die von dieser Seite aus verlinkten Webseiten sind hiervon nicht erfasst. Social Plugins (Facebook Like Button, Twitter Like Button, Google+-Schaltfläche) sind aus Gründen des Datenschutzes nicht direkt in diese Website eingebunden.

Der BSV Rheinbach ist stets darum bemüht, durch Ergreifen aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten Ihre personenbezogenen Daten so zu speichern, dass sie Dritten nicht zugänglich sind. Sollten Sie allerdings z.B. per E-Mail mit uns in Kontakt treten, so kann die vollständige Datensicherheit bei der Übermittlung von Daten nicht gewährleistet werden.  Der BSV Rheinbach behält sich das Recht vor, gespeicherte Daten offen zu legen, wenn das Gesetz oder die Ausübung des Gesetzes dies erfordert oder es zur Verteidigung gegen rechtliche Ansprüche Dritter notwendig ist. Er behält sich des Weiteren das Recht vor, Informationen an Strafverfolgungsbehörden weiterzugeben, um illegale Aktivitäten, die über unser Netzwerk verübt werden, zu untersuchen und zu unterbinden. In bestimmten Fällen können wir beim Verdacht einer Straftat auch zur Weitergabe von Informationen an Strafverfolgungsbehörden verpflichtet sein.